Eigenschaften eines Sparbuches

Was sind die Eigenschaften eines Sparbuchs?

Das Sparbuch war und ist eines der beliebtesten Finanzprodukte zur Bildung von Ersparnissen. Auch wenn sich andere Anlage- und Sparformen einer steigenden Beliebtheit erfreuen, besitzt im Durchschnitt fast jeder Bundesbürger ein Sparbuch.

Allerdings wissen nur die wenigsten Sparer, welche Art von Finanzprodukt das Sparbuch verkörpert. Viele Menschen assoziieren es irrtümlicherweise nur mit dem kleinen Büchlein, welches ihnen bei der Eröffnung ausgehändigt wird. Allerdings ist das Büchlein nur ein Bestandteil – die so genannte Sparurkunde: Ein Sparbuch umfasst ebenso ein zugehöriges Sparkonto. Das Büchlein ist sozusagen ein schriftlicher Nachweis, auf welchen der Guthabenstand eingesehen werden kann. Außerdem können anhand des Büchleins die bisherigen Geldbewegungen, also Einzahlungen, Auszahlungen und Zinsgutschriften nachvollzogen werden.

Ein Sparbuch wird immer auf eine ganz bestimmte Person oder Personengruppe angelegt. Nur die eingetragenen Personen sind dazu berechtigt, Abhebungen vorzunehmen. Bei den Einzahlungen ist es hingegen so, dass diese auch von anderen Personen vorgenommen werden dürfen.

Die starke Verbreitung des Sparbuchs als Spareinlage ist gleich auf mehrere Gründe zurückzuführen. Einer der Hauptgründe ist die hohe Sicherheit, die es mit sich bringt. Immerhin unterliegt das Guthaben eines Sparbuchs der so genannten Einlagensicherung, was letzten Endes bedeutet, dass das Geld so sicher ist, wie eben nur möglich (siehe dazu auch unsere Ausführungen zu der Frage “Wie sicher ist mein Geld auf einem Sparbuch?“). Selbst bei einer Bankenpleite würde dem Sparkontoinhaber sein Guthaben zurückerstattet werden. Gleichzeitig geht der Sparer keinerlei Risiko ein: Im Unterschied zu anderen Formen der Kapitalanlage sind Verluste in Form negativer Zinsen oder Kursschwankungen garantiert ausgeschlossen.

Was die Verzinsung des Sparguthabens betrifft, so wird diese jährlich, jeweils am Ende des Jahres vorgenommen. Die Sparbuch-Zinsen sind variabel, was letzten Endes bedeutet, dass sie sich in Abhängigkeit von der Entwicklung an den Zinsmärkten entsprechend ändern können.

Welche Zinsen aktuell auf Sparbücher gezahlt werden, können interessierte Leser unserem Zinsvergleich auf der folgenden Seite entnehmen:

>>> Sparbuch – Vergleich und Zinsrechner <<<