Laufende Kosten

Fallen bei einem Sparbuch laufende Kosten an?

Was kostet eine Geldanlage? Diese Frage stellt sich auch bei einem Sparbuch, entscheidet am Ende doch der Preis darüber, ob sich ein entsprechendes Angebot wirklich lohnt.

Was ein Sparkonto betrifft, so warten im ersten Moment keine Kosten auf den Inhaber. Die Kontoeröffnung ist kostenlos, die Kontoführung bleibt ebenfalls kostenfrei und auf einzelne Buchungen entfallen keine Gebühren. Damit kann sich ein Sparbuch durchaus mit dem täglich genutzten Girokonto messen.

Allerdings warten unter Umständen auf indirektem Wege Kosten, mit denen man als Sparer vor der Unterschrift unter den Eröffnungsantrag gar nicht gerechnet hat.

Als „Kostenfalle“ erscheint beim Sparbuch die Verfügung über den Rahmen von 2.000,- Euro pro Monat hinaus. Wird der höhere Betrag korrekt angekündigt, bleibt eine Abhebung ohne Konsequenzen. Wird die Grenze dagegen überschritten, egal ob mit Absicht oder aus einem Versehen heraus, erhebt die Bank so genannte Vorschusszinsen. Um die Vorschusszinsen bzw. das Vorfälligkeitsentgelt, wie diese auch immer wieder genannt werden, korrekt zu berechnen, wird mit 25 Prozent der Habenzinsen gerechnet. Da diese oft auf dem EURIBOR basieren, ist dieser Leitzinssatz also auch für die Höhe der Kosten eines Sparkontos bei Nichteinhalten der 3-monatigen Kündigungsfrist verantwortlich.

Fazit: Das Sparbuch ist zwar eigentlich kostenlos, kann aber bei der Auflösung bzw. zu hohen monatlichen Verfügungen durchaus teuer werden, vor allem dann, wenn sich ein ansehnliches Guthaben angesammelt hat.

Unser Tipp:

Bei einem Tagesgeldkonto können Sie in der Regel täglich über das gesamte dort angesparte Guthaben verfügen und das ohne Vorschusszinsen oder Vorfälligkeitsentgelt. Sie überweisen einfach den gewünschten Betrag auf Ihr Auszahlungskonto (in aller Regel Ihr Giro- bzw. Gehaltskonto) und können von dort aus dann frei über Ihr Geld verfügen. Eine Übersicht interessanter Tagesgeldangebote finden Sie auf unserer folgenden Seite:

>>> Tagesgeldzinsen im Vergleich <<<

Sparbuch-Zinsen im Vergleich

Welche Zinsen sich derzeit mit den besten Sparbüchern erzielen lassen, zeigt Ihnen unser Vergleich:

>>> Sparbuch-Vergleich <<<