Vergleich von Girokonto und Sparbuch

 

Welche Unterschiede gibt es zwischen Sparbuch und Girokonto?

 

Girokonto

Ein Girokonto dient dem alltäglichen Zahlungsverkehr. Dieses bedeutet, dass man mit ihm im Rahmen des verfügbaren Guthabens oder des vereinbarten Überziehungsrahmens Überweisungen tätigen, an Geldautomaten Bargeld abheben, mit der dazugehörigen Bankkarte in Geschäften bezahlen und natürlich auch Einzahlungen vornehmen kann.

Sparkonto

Bei einem Sparkonto, Tagesgeld oder Festgeld ist es im Gegensatz dazu nur möglich, Geld einzuzahlen und abzuheben, und das meist auch nur von einem so genannten Referenzkonto, welches bei Eröffnung des jeweiligen Kontos angegeben werden muss.

Man kann dementsprechend über das Geld auf einem Sparbuch nicht ganz so flexibel verfügen wie über das Geld, welches sich auf dem Girokonto befindet – man ist an die Öffnungszeiten der Banken und zum Teil auch an einen monatlichen Verfügungsrahmen gebunden.

Dennoch ist ein Sparbuch sehr viel flexibler als zum Beispiel ein Festgeldkonto, was durch seine tägliche Verfügbarkeit gegeben ist. Ein weiterer Unterschied ist, dass das Geld auf dem Girokonto meist gar nicht oder nur sehr gering verzinst wird. Für das Geld, welches sich auf einem Sparbuch befindet, kann man Zinsen und unter Umständen auch Prämien einstreichen.

Fazit

Als Fazit lässt sich also festhalten: Ein Sparbuch dient lediglich der Geldanlage und hat – von Ein- und Auszahlungen abgesehen – keinerlei Zahlungsverkehrsfunktionen. Es ergänzt ein vorhandenes Girokonto durch sein in der Regel höheres Zinsniveau und ermöglicht es dem Sparer so, sein Geld sicher und gleichzeitig gut verzinst anzulegen.

Sparbuch – Tagesgeld

Seit einigen Jahren lösen Tagesgeldkonten das Sparbuch immer mehr ab, was nicht zuletzt an deren noch höheren Zinsen, der uneingeschränkten sofortigen Verfügbarkeit des angelegten Geldes und (zumindest bei den in unserem Vergleich vorgestellten Angeboten) dem permanenten Zugang mittels Onlinebanking liegt. Einen Überblick über das Zinsniveau aktueller Tagesgeldkonten können Sie sich in unserem Vergleich verschaffen:

Tagesgeld-Vergleich >>>